Die Jazz-Freunde Wolfsburg sind auch auf Facebook vertreten!

 

Fotos von unseren letzten Veranstaltungen gibt es auf der Homepage von Hans-Jürgen Thoms zu sehen

 

Unsere nächste Veranstaltung im Lindenhof (Stand: 20.09.2021):

 

 

Thomas Stelzer & Friends (Dresden)

 

Freitag, 08.10.2021

 

20:00 Uhr

Einlass:19:00 Uhr

 

„Let’s Fats – Our Tribute to Fats Domino“

 

 

Besetzung: Thomas Stelzer (Piano, Gesang), Max Ender (Tenor- und Sopransaxophon), Bernd Aust (Tenorsaxophon), Christian Patzer (Baritonsaxophon), Thomas Böhme (Bass), Christoph Dehne (Schlagzeug)

 

Wer kennt sie nicht, seine großen Hits wie „Blueberry Hill“, „I’m Walkin‘“ oder „Jambalaya“. Der Pianist, Sänger und Songwriter Antoine Dominique „Fats“ Domino Jr. aus New Orleans war seit den 1950er Jahren einer der ganz großen Persönlichkeiten im Rock `n` Roll und Rhythm & Blues. Er starb im Oktober 2017 kurz vor Vollendung seines 90. Lebensjahres.

Aus Anlass dieses runden Geburtstages produzierte Thomas Stelzer in Dresden 2017 seine CD „Let’s Fats“, auf der die unvergessenen Songs des Altmeisters zu hören sind und die Anfang 2018 „in memoriam“ erschien. Seitdem touren Thomas Stelzer und seine Musiker mit diesem Programm erfolgreich durch die Lande, in dem nicht nur die Fats Domino-Klassiker sondern auch weitere New Orleans-Rhythm & Blues Songs und einige Lieder aus Thomas Stelzers eigener Feder präsentiert werden.

In seiner Heimatstadt Dresden ist er längst Kult, im Lindenhof tritt er nach Oktober 2014 das zweite Mal auf. Auch zuvor bei den Jazz & Blues-Festivals in der Braunschweiger Stadthalle begeisterte er regelmäßig die Zuhörer. Thomas Stelzer hat sich als Pianist, Sänger, Arrangeur und Songwriter mit Leib und Seele der Südstaatenmusik verschrieben. Mit seiner rauchigen Bluesstimme verleiht er mit viel Gefühl dabei auch gecoverten Songs eine eigene Note.  

Die Zuhörer erwartet ein stimmungsvolles Konzert mit Ohrwürmern, die stilecht im typischen Fats-Domino-Sound mit einem dreistimmigen Saxophonsatz dargeboten werden.

 

Eintritt: 20,- Euro, Mitglieder: 18,- Euro, Ermäßigt: 10,-Euro

 

Achtung: Die personifizierten Eintrittskarten für die Veranstaltung sind nur bei Dagmar Bedewitz unter Telefon 05363-2147 oder d.bedi@t-online.de erhältlich.

 

Wir bitten, die Eintrittsgelder nach Anmeldung bei D. Bedewitz auf unser Konto-Nr. DE 79 2695 1311 0025 6090 90 bei der Sparkasse Celle-GF-WOB zu überweisen.

 

Wir sind gehalten, auf die Corona-Regeln hinzuweisen: Zugang nur mit einem Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung (2G-Regelung). Maskenpflicht besteht auf dem Gang von und zur Toilette.